• Auflicht-Mikroskopie.

  • Computer-assistierte Auflicht-Mikroskopie.

  • Entfernung von Tätowierungen mittels Laser.

  • Ästhetische Lasertherapie.

  • Behandlung von Altersflecken.

  • Lichtherapie.

Akute Hautkrankheiten treten oft völlig unvermittelt auf. Gestern noch völlig gesund, berichten die Betroffenen über plötzlich gerötete Haut, Juckreiz und ähnliche Symptome. Zu den klassischen akuten Hauterkrankungen zählen Herpes Zoster (Gürtelrose), Erysipel (Wundrose), bakterielle Infektionen, allergische Reaktionen und Pilzerkrankungen.

Oftmals kann eine sichere Diagnose schon anhand der Hautveränderungen gestellt werden. Am Anfang jeder dermatologischen Untersuchung stehen deshalb die genaue Betrachtung der Haut und die körperliche Untersuchung mit Abtastung der Lymphknoten. Dies gilt auch für die bakteriellen Hautinfektionen, die oft an typischen Körperstellen auftreten und deren Aussehen charakteristisch ist.

Nehmen Sie aktute Hautveränderungen nicht auf die leichte Schulter, sondern lassen Sie sie frühzeitig durch uns untersuchen. Insbesondere bei bakteriellen Infektionen kommt es häufig zu Rückfällen, die dann zu einer Schädigung der Lymphgefäße und einem Lymphstau mit Ödembildung führen können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen